Der neue eActros 600​

Charged to change

Vollelektrisch, nachhaltig, profitabel: Der eActros 600 für die Langstrecke steht bereit und läutet eine neue Ära des Transportgewerbes ein. Der Gamechanger von Mercedes‑Benz Trucks ist da. ​

Highlights

Zeit für ein neues Kapitel.

Der vollelektrische eActros 600 ist nicht nur nachhaltig und profitabel. Er ist Teil einer integrierten Lösung für den Einstieg in die eMobilität: mit eConsulting für die Fragen, die sich für dein Business ergeben, passenden Finanzdienstleistungen und hilfreichen digitalen Services.

Gemacht für die Langstrecke: Der eActros 600 überzeugt mit seiner zukunftsweisenden Reichweite von 500 Kilometern ohne Nachladen.10

Kraftvoll und intelligent: Die innovative eAchse des eActros 600 liefert mit 600 kW Spitzenleistung die nötige Power für den harten Transportalltag. Und dank Predictive Powertrain Control bringt er seine beeindruckende Kraft effizient auf die Straße.

Dank Megawatt-Charging lädt der eActros 600 seine langlebigen Lithium-Eisenphosphat (LFP) Batterien in ca. 30 Minuten von 20 % auf 80 %.9 Für kürzere Ladestopps und mehr Zeit auf der Straße.

Energiekostenrechner

Eine profitable Investition.

​Der Start in die eMobilität lohnt sich: Bestimme jetzt einfach und schnell deine mögliche Einsparung bei den Energiekosten (Diesel vs. Strom), die den größten Anteil deiner Gesamtkosten ausmachen.

eActros 600

eActros 600

im Vergleich zu einem Diesel Actros 1845 LS

Mögliche Einsparungen mit diesem Set-up*:

Mögliche Mehrkosten mit diesem Set-up*:

Einen individuellen Vergleich erstellt dir dein Mercedes‑Benz Trucks Händler.

Das Ergebnis ist eine Kalkulation, die sich auf wenige Grunddaten stützt. Dein Händler berechnet dir gerne individuell, ob sich eMobilität trotzdem für dich lohnt.

* Die Ergebnisse dieser Simulation sind Schätzungen, die auf deinen Eingaben beruhen und einen Zeitraum über fünf Jahre betrachten. Bei der Berechnung wurde zugrunde gelegt: Verbrauch Diesel: 26,0 l/100 km, Verbrauch Strom: 119 kWh/100 km. Die Verbräuche können im konkreten Einsatzfall abweichen. Sie hängen von vielen Faktoren ab, wie etwa Fahrzeugausstattung, Beladung, Streckenprofil, Geschwindigkeit, Fahrweise des Fahrers, Reifen, Wetterbedingungen u. v. m. Das Berechnungstool und seine Ergebnisse stellen in keiner Weise eine Zusicherung oder Garantie seitens der Daimler Truck AG oder eines anderen Unternehmens dar. Alle angegebenen Preise und Kosten ohne MwSt. und in €.

Reichweite

Elektrifizierte Effizienz.

Langstrecke ohne Ladesorgen: Der eActros 600 fährt mit einer Reichweite von 500 km ohne Nachladen.10 Und lädt dank Megawatt-Charging von 20 % auf 80 % in ca. 30 Minuten.9 Sein Antriebssystem sorgt für extra Power. Und die Lithium-Eisenphosphat (LFP) Batterien kommen ohne Nickel und Kobalt aus und bringen enorme Vorteile für Lebensdauer und Stromfluss.

Reichweite

Elektrifizierte Effizienz.

Antriebsstrang: volle Kraft voraus.

An Steigungen oder beim Beschleunigen zeigt sich: Effizientes Fahren braucht die richtige Antriebspower. Extra dafür konstruiert ist die neue eAchse. Mit 400 kW elektrischer Dauerleistung und einer Spitze von 600 kW bringt sie den eActros 600 kraftvoll nach vorn und bergan. Durch die 4‑Gang‑Getriebetechnologie und das System Predictive Powertrain Control kann der Energieverbrauch im Vergleich zu Dieselfahrzeugen dabei sogar noch um bis zu 50 % gesenkt werden.

LFP Batterie: geladen für Großes.

Nachhaltig und sparsam, leise und voller Power: Dank neu entwickelter Lithium-Eisenphosphat Batterien bietet dir der eActros 600 ein Komplettpaket an guten Eigenschaften:

  • Reichweite: 500 km ohne Nachladen1
  • Lebenszeit bis zu 1.200.000 km
  • Megawatt-Charging von 20 % auf 80 % in ca. 30 Minuten​2
  • Nachhaltiges Batteriezellen-Design ohne Kobalt und Nickel
  • Sechs Jahre Garantie

1 Die Reichweite wurde unter spezifischen Testbedingungen, nach Vorkonditionierung mit einer 4x2 Sattelzugmaschine mit 40 t Gesamtzuggewicht bei 20°C Außentemperatur im Fernverkehrseinsatz, intern ermittelt und kann von den nach der Verordnung (EU) 2017/2400 ermittelten Werten abweichen.

2 Basierend auf internen Simulationen, da ein verbindlicher und einheitlicher Megawatt Charging System (MCS) Standard aktuell noch in Erarbeitung ist.

CO2 -Rechner

Weniger ist mehr.

Um wieviel der eActros 600 deinen CO2-Fußabdruck insgesamt verkleinert, kannst du hier berechnen. Für eine detailliertere Analyse steht dir dein eConsultant zur Verfügung.

eActros 600 eActros 600 eActros 600

im Vergleich zum Actros 2545 L mit Verbrennungsmotor (Diesel) und vergleichbarer Ausstattung im Vergleich zum Actros 2545 L mit Verbrennungsmotor (Diesel) und vergleichbarer Ausstattung im Vergleich zum Actros 1845 LS mit Verbrennungsmotor (Diesel) und vergleichbarer Ausstattung

Energiemix**

Auflieger

Aufbau

Beladung

Außentemperatur

Einsatzgebiet

Geschätzte Einsparung*:

Geschätzter Mehrverbrauch*:

Dies entspricht einer ungefähren Reduktion um*:

Dies entspricht einer ungefähren Steigerung um*:

* Dies ist eine Experteneinschätzung basierend auf verschiedenen Annahmen und Daten sowie den gewählten Nutzereingaben bezüglich Fahrzeugmodell, jährlicher Fahrstrecke, Energiemix, Auflieger, Beladung, Außentemperatur sowie Einsatzgebiet. Das CO2-Einsparpotenzial wurde unter den folgenden spezifischen Bedingungen intern ermittelt und kann von den nach der Verordnung (EU) 2017/2400 ermittelten Werten abweichen. Diese Angaben sind rechtlich nicht bindend. Die Einschätzung basiert auf einer Well-to-Wheel-Analyse (WTW) und berücksichtigt ausschließlich Kohlenstoffdioxid (CO2)-Emissionen. Die CO2-Emissionen des eActros werden unter Zuhilfenahme der zugrundeliegenden jährlichen Fahrstrecke (Nutzereingabe), eines Energieverbrauchs, der spezifischen CO2-Emissionen des Energiemixes (Nutzereingabe) sowie des Ladewirkungsgrads bestimmt. Der Energieverbrauch des eActros wird unter Berücksichtigung der gewählten Nutzereingaben (Fahrzeugmodell, Auflieger, Beladung, Außentemperatur sowie Einsatzgebiet) basierend auf internen Simulationen bestimmt. Das Einsatzgebiet entspricht den Fahrprofilen für regionalen Verteilerverkehr bzw. Langstrecke nach dem Vehicle Energy Consumption Calculation Tool (VECTO) der Europäischen Kommission. Topografie wurde grundsätzlich nicht gesondert berücksichtigt. Es wird keine Vorkonditionierung der Batterie zugrunde gelegt. ** Die Werte für die spezifischen CO2-Emissionen des gewählten Energiemixes basieren auf WTW-Daten bezogen auf das Jahr 2022 der Sphera Solutions GmbH. Wählt der Nutzer für den Energiemix ein Land, wird der durchschnittliche Energiemix des jeweiligen Landes zugrunde gelegt. Wählt der Nutzer für den Energiemix einen Energieträger, wird der EU-Durchschnitt für den jeweiligen Energieträger zugrunde gelegt. Der Berechnung wird ein Ladewirkungsgrad von 95 % zugrunde gelegt. Der Energieverbrauch des Actros mit Verbrennungsmotor basiert auf den gewählten Nutzereingaben bezüglich jährlicher Fahrstrecke, Energiemix, Auflieger, Beladung und Einsatzgebiet. Die Außentemperatur wird mit 20 °C zugrunde gelegt. Im Realfall können Differenzen aufgrund von Abweichungen bezüglich Fahrzeugkonfiguration, Strecke, Verkehrsbedingungen, individueller Fahrweise und weiteren Faktoren auftreten. Der Wert für die spezifischen CO2-Emissionen von Diesel basiert auf Daten bezogen auf das Jahr 2022 der Sphera Solutions GmbH (tbc) für Well-to-Tank (WWT) und aus dem Vehicle Energy Consumption Calculation Tool (VECTO) der Europäischen Kommission für Tank-to-Wheel (TTW).

Routenplaner

Strecke machen.

Es geht weiter: Simuliere mit eTruck Ready deine Routen unter Berücksichtigung von Verkehr, Wetter und Ladung. Und finde heraus, ob die Reichweite des eActros 600 für deine individuellen Anforderungen passt. 

Strecke machen.
Exterieur

40 t Visitenkarte.

Ein echter Hingucker – und ein klares Bekenntnis zur e-mobilen Zukunft des Transports: der eActros 600 im wegweisenden Design. Sein Fahrerhaus ProCabin mit verlängerter Front und cleaner Motorhaube sorgt für einen besonders modernen Auftritt. Verstärkt wird die Aerodynamik durch die verbesserte Unterbodenverkleidung und zusätzliche Dichtungen. Neuartige LED‑Scheinwerfer und Akzente in Dark‑Chrome runden das Ganze ab.

Exterieur

40 t Visitenkarte.

40 t Visitenkarte.
40 t Visitenkarte.
40 t Visitenkarte.
40 t Visitenkarte.
40 t Visitenkarte.
40 t Visitenkarte.
40 t Visitenkarte.
40 t Visitenkarte.
40 t Visitenkarte.
Ein attraktiver Arbeitsplatz.
Interieur

Ein attraktiver Arbeitsplatz.

Entspannter ankommen im Fernverkehr: Der eActros 600 unterstützt dich dabei mit Fahrerkomfort auf einem neuen Level. Zu dem tragen unter anderem bei: das intuitiv bedienbare Multimedia Cockpit Interactive 2 – mit Sprachsteuerung; eine Tachograph-App, die dir endlich das Zeittracking erleichtert; eine Ambientebeleuchtung, die für gute Atmosphäre sorgt, und viele weitere Details mehr.

Interieur

Ein attraktiver Arbeitsplatz.

Multimedia Cockpit, interactive: Die Fahrt wird smart.

Multimedia Cockpit Interactive 2: Die Fahrt wird smart.

​Mehr Display, mehr Übersicht.

Das neue Zweitdisplay im Multimedia Cockpit Interactive 2 ergänzt das zentrale Hauptdisplay und schafft mehr Übersichtlichkeit. Über seinen Touchscreen oder über das Multifunktionslenkrad können Heizung, Klimaanlage, Navigation, Telefonie und Beleuchtung gesteuert werden. Und das integrierte Radioinfotainmentsystem.

Multimedia, mega einfach.

Das Multimedia Cockpit Interactive 2 kannst du auch ganz leicht per Sprachsteuerung bedienen. So kannst du die Augen noch besser auf der Straße behalten – und die Hände am Steuer. Außerdem bietet es dir diverse Personalisierungsmöglichkeiten. Und eine Tachograph-App, die dir die Zeiterfassung erleichtert.

Streckenplanung: stromlinienförmig.

Verbesserte Routenführung: Die im Multimedia Cockpit Interactive 2 integrierte Navigation ist speziell für eFahrzeuge ausgelegt und berücksichtigt immer die aktuelle Ladeinfrastruktur.

Ausstattung: ausgezeichnet eingerichtet.

Mit verbesserter Sitzheizung, zusätzlichem USB-Port, einer Systemsteuerung mit persönlichen Präferenzeinstellungen, blickdichtem Vorhang und vielem mehr, bietet der eActros 600 Tag und Nacht ein entspanntes Ambiente. Für noch mehr Komfort sorgen optionale Ausstattungen wie ein zusätzlicher Kühlschrank oder eine 230‑V‑Steckdose.

Ausstattung: ausgezeichnet eingerichtet.
Aufmerksame Helfer an Bord.
Sicherheit

Aufmerksame Helfer an Bord.

Safety first – das kannst du von einem Fahrzeug mit Stern erwarten. Der eActros 600 punktet nicht nur mit den Sicherheitsassistenzsystemen von Mercedes‑Benz Trucks, sondern eigens für ihn konzipierten Features. Und mit der MirrorCam erhältst du eine bessere Rundumsicht für deinen Truck.

Assistenzsysteme: dein Sicherheitsupgrade.

Sicher unterwegs – mit den innovativen Assistenzsystemen von Mercedes‑Benz Trucks im eActros 600.​ Sein ganzheitliches Sicherheitskonzept erfüllt dabei nicht nur die gesetzlichen Vorschriften und Standards – sondern geht mit einigen Funktionen über diese hinaus.

Beidseitige Sicherheit serienmäßig: Der eActros 600 bietet mit dem Active Sideguard Assist der neuesten Generation nochmals verbesserte Unterstützung beim Spurwechsel, Überholen und Abbiegen in unübersichtlichen Situationen.

Vorausschauend fahren: Die neueste Version des Active Brake Assist kann Hindernisse und kritische Situationen jetzt noch besser erkennen – und mit deutlichen Warnsignalen bis hin zur automatischen Vollbremsung reagieren.

Behält die Übersicht: Der Front Guard Assist des eActros 600 kann den Bereich vor dem Fahrzeug überwachen und durch Warnsignale bei möglichen Gefahren unterstützen. Für sichereres Anfahren, Rangieren und Abbiegen.

Mehr Komfort und Sicherheit unterwegs: Der Active Drive Assist 3 im eActros 600 kombiniert diverse Assistenzfunktionen, die dir die Arbeit im Cockpit erleichtern und helfen, gefährliche Situationen möglichst zu vermeiden.

Beratung & Services
Beratung & Services

Service inklusive.

So bleibt dein Truck länger da, wo er Geld verdient: auf der Straße. Individuelle Serviceverträge, ein dichtes Werkstattnetz und der rund um die Uhr erreichbare Mercedes‑Benz Trucks Service24h ermöglichen dir möglichst kurze Standzeiten. Bei der Wartung – und selbst im seltenen Pannenfall.

Digitale Services.

Gönn dir etwas digitale Hilfe beim Fahrzeugmanagement, um die Abläufe rund um deinen Truck profitabler zu machen: mit den smarten Services wie Mercedes‑Benz Trucks Uptime, Fleetboard, TruckLive und dem Kundenportal My TruckPoint for Mercedes‑Benz Trucks. Für verbesserte Wartungsplanung, kürzere Werkstattaufenthalte, mehr Transparenz unterwegs – oder eine dynamische Routenplanung anhand von Echtzeitverkehrsdaten. Übrigens: Selbst unser Mercedes‑Benz Trucks Service24h ist im Pannenfall noch schneller, wenn er auf die digitalen Daten des eActros 600 zugreifen kann.

Digitale Services.

Fleetboard

Fleetboard

Fleetboard gibt dir in Echtzeit einen Überblick über die relevanten Daten deiner Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur. 

  • Mit Fleetboard Charge Management kannst du die Prozesse zwischen deinem eActros 600 und deiner Ladeinfrastruktur einsehen und smart steuern.
  • Verfolge mit Fleetboard Mapping in Echtzeit, wo sich deine Fahrzeuge befinden, ob sie fahren, stehen oder laden – und erhalte andere wichtige Fahrzeugdaten.
  • Behalte mit Fleetboard Logbook, dem digitalen Fahrtenbuch, den Überblick über die Historie der Touren eines Fahrzeugs. Mit der Übersicht über einzelne Fahrten kannst du so einfach neue Potenziale deines eActros 600 erkennen.

Mercedes‑Benz Trucks Uptime

Mercedes‑Benz Trucks Uptime checkt bei Inbetriebnahme den Status vieler Systeme deines Trucks. Es kann kritische Zustände bemerken – und sendet vorausschauende Reparatur‑ und Wartungshinweise. So kannst du schneller reagieren und vorhersehbare Ausfälle möglichst vermeiden. Standzeiten werden verringert. Und damit verbundene Kosten auch. Zusätzlich gibt dir der Service Transparenz über Daten wie Ladezustand und verbleibende Reichweite deiner eTrucks – als Echtzeitunterstützung für Disponenten.

Mercedes-Benz Trucks Uptime

My TruckPoint for Mercedes‑Benz Trucks & TruckLive

Deine Fahrzeuge sowie zugehörige Verträge und Informationen verwalten: Das kannst du leicht mit My TruckPoint for Mercedes‑Benz Trucks, dem digitalen Kundenportal. Hier kannst du auch deinen eActros 600 registrieren und bekommst drei Jahre kostenlos Zugang zu TruckLive. Nach Ablauf der kostenfreien Phase von 36 Monaten kannst du TruckLive als kostenpflichtigen Dienst erwerben. Solange du Kunde der Fleetboard Paid Services oder unserer Mercedes‑Benz Trucks Serviceverträge bist, bleibt TruckLive auch nach den 36 Monaten kostenfrei.

TruckLive ist dein Einstieg in unsere digitale Servicewelt. Es ermöglicht dir dynamische Routenführung. Und bietet nützliche Funktionen wie effizientes Wartungsmanagement sowie viele weitere spezifische Services, die zeitnah verfügbar sind.

  • Verbessertes Wartungsmanagement durch aktuelle Wartungsintervallprognosen
  • Ereignismeldungen über notwendige Instandsetzungsmaßnahmen
  • Transparenz über den Zustand deines Fahrzeugs, von Bremsverschleiß bis Reifendruck
  • Kürzere Fahrzeiten und bessere Planbarkeit dank Echtzeitverkehrsdaten in deinem Fahrzeugnavi
  • Digital und kostenfrei: Verträge über My TruckPoint for Mercedes‑Benz Trucks und Aktivierung für TruckLive1 für deine Fahrzeuge

1 Solange Ihre Fahrzeuge über die technischen Voraussetzungen für TruckLive verfügen.

Value Bundle

Das Service-Kraftpaket.

Ein Angebot, das deinen Truck noch besser macht: Mit dem Value Bundle für den eActros 600 sicherst du dir umfassende Services von Mercedes‑Benz Trucks ganz einfach in einem Paket – Preisvorteil inklusive. So ist dein Truck rundum gut versorgt. Und du hast den Kopf frei, um dich auf dein Kerngeschäft zu konzentrieren.

Mercedes-Benz Complete inklusive Mercedes-Benz Trucks Uptime

Das Service-Komplettpaket für ein langes und profitables eActros 600 Leben: Live-Fahrzeugdiagnose mit Mercedes‑Benz Trucks Uptime, Wartungen, Reparaturen, Ersatz von Verschleißteilen und vieles mehr ist hier inklusive. Und das bis zu 96 Monate oder 1 Mio. km Gesamtlaufleistung.

Fleetboard Premium-Telematikdienste

Flottenmanagement, transparent und effizient: Die Online-Telematikdienste von Fleetboard bieten dir zahlreiche Werkzeuge, die deinen Fuhrpark transparenter, effizienter, nachhaltiger und profitabler machen. Übrigens: Der einfachste Weg, sich die Vorteile zu sichern, ist das Value Bundle. Hier ist das Komplettpaket an Fleetboard-Diensten bereits enthalten.

Individuelles Fahrertraining

Hol noch mehr aus deinem eActros 600 heraus: Unsere Schulungen helfen dir, deine Fahrweise zu verbessern, den Verbrauch zu senken und Ausfälle zu reduzieren.

Finanzdienstleistungen für deinen Truck

Direkt mit an Bord: das passende Angebot von Daimler Truck Financial Services. Egal, ob du deinen eActros 600 nutzen oder als Eigentum erwerben möchtest, individuelle Finanzdienstleistungen erleichtern deinen Wechsel in die eMobilität.

eConsulting

Gut beraten in die e-mobile Zukunft.

​Lass dich auf deinem Weg in die eMobilität von Expertinnen und Experten begleiten und unterstützen. Denn erst das richtige Gesamtpaket macht den eTruck für dich zum Erfolg. Dein eConsultant begleitet dich deshalb Schritt für Schritt bei deiner Umstellung.​ Von der Planung der passenden Ladeinfrastruktur über die Finanzierung samt Erkundung der Fördermöglichkeiten und Zuschüsse bis zur Integration der neuen Technik und Fahrzeuge in deine Betriebsabläufe.

Finanzdienstleistungen

Passgenau gelöst.

So einfach wie möglich zur eMobilität wechseln: mit maßgeschneiderten Finanzdienstleistungen von Daimler Truck Financial Services. Ob Fahrzeugnutzung oder Fahrzeugeigentum – Daimler Truck Financial Services hat die individuelle Lösung für deinen Lkw und dein Business.

Die Gewährleistung für viele Fälle.
Gewährleistung

Die Gewährleistung für viele Fälle.

Die umfassende Mercedes‑Benz Trucks Gewährleistung ab dem Verlassen des Werks deckt das gesamte Fahrzeug (max. 12 Monate bei unbegrenzter Kilometerleistung), den ePowertrain (max. 36 Monate oder 360.000 km) und die Hochvoltbatterien (max. 72 Monate oder 720.000 km oder 1.800 Ladezyklen) ab.8

Technische Daten

Der eActros 600 im Detail.

Der passende eTruck für deine Aufgaben: Hier findest du technische Details der Sattelzugmaschine und des Pritschengestells im Überblick.

Der eActros 600 im Detail.
Technische Daten

Der eActros 600 im Detail.

eActros 600

Sattelzugmaschine

Baumuster

983403

Radstand

4.000 mm

Technisch zulässiges Lastzuggesamtgewicht

44 t

Technisches Fahrzeuggesamtgewicht

22 t (FA 9 t, RA 13 t),
Vollluftgefedert

Leergewicht1

ca. 11,7 t

Fahrerhaus/Fahrerhausvarianten

2,5 m, L-Cab,
ProCabin Stream / Big / Giga,
ebener Boden

Motorleistung (cont./max.)

400 kW/600 kW

Getriebe

4 Gänge

Batterien

LFP (Lithium-Eisenphosphat)

Anzahl Batterie-Packs

3

Batteriekapazität installiert

621 kWh gesamt2, 207 kWh pro Pack

Batteriekapazität nutzbar

600 kWh gesamt3, 200 kWh pro Pack

Ladeleistung (CCS/MCS)

400 kW/1.000 kW

Ladezeit 20 % auf 80 % (CCS/MCS)

ca. 60 min4/ca. 30 min5

eActros 600

Pritschenfahrgestell

Baumuster

983120

Radstand

4.600 mm

Technisch zulässiges Lastzuggesamtgewicht

44 t

Technisches Fahrzeuggesamtgewicht

28 t (VA 9 t, HA 13 t, NLA 7,5 t),
Vollluftgefedert

Leergewicht1

ca. 13,2 t

Fahrerhaus/Fahrerhausvarianten

2,5 m, L-Cab,
ProCabin Stream / Big / Giga,
ebener Boden

Motorleistung (cont./max.)

400 kW/600 kW

Getriebe

4 Gänge

Batterien

LFP (Lithium-Eisenphosphat)

Anzahl Batterie-Packs

3

Batteriekapazität installiert

621 kWh gesamt2, 207 kWh pro Pack

Batteriekapazität nutzbar

600 kWh gesamt3, 200 kWh pro Pack

Ladeleistung (CCS/MCS)

400 kW/1.000 kW

Ladezeit 20 % auf 80 % (CCS/MCS)

ca. 60 min4/ca. 30 min5

eActros 600

Pritschenfahrgestell

Baumuster

983120

Radstand

4.900 mm

Technisch zulässiges Lastzuggesamtgewicht

44 t

Technisches Fahrzeuggesamtgewicht

28 t (VA 9 t, HA 13 t, NLA 7,5 t),
Vollluftgefedert

Leergewicht1

ca. 13,4 t

Fahrerhaus/Fahrerhausvarianten

2,5 m, L-Cab,
ProCabin Stream / Big / Giga,
ebener Boden

Motorleistung (cont./max.)

400 kW/600 kW

Getriebe

4 Gänge

Batterien

LFP (Lithium-Eisenphosphat)

Anzahl Batterie-Packs

3

Batteriekapazität installiert

621 kWh gesamt2, 207 kWh pro Pack

Batteriekapazität nutzbar

600 kWh gesamt3, 200 kWh pro Pack

Ladeleistung (CCS/MCS)

400 kW/1.000 kW

Ladezeit 20 % auf 80 % (CCS/MCS)

ca. 60 min4/ca. 30 min5

1 In Abhängigkeit der Ausstattung.

2 Nennkapazität einer neuen Batterie, basierend auf intern definierten Rahmenbedingungen. Diese kann je nach Anwendungsfall und Umgebungsbedingungen variieren.  

3 Nutzbare Kapazität für den regulären LKW-Betrieb mit neuen Batterien. Dieser basiert auf intern definierten Rahmenbedingungen und kann je nach Anwendungsfall und Umgebungsbedingungen variieren.

4 Der eActros 600 kann über die serienmäßige CCS2 Ladebuchse mit bis zu 400 kW geladen werden: Die drei Batteriepakete benötigen basierend auf intern ermittelten Erfahrungswerten unter optimalen Bedingungen, unter anderem bei einer Umgebungstemperatur von 20 °C an einer üblichen DC-Schnellladesäule mit 500 A Ladestrom circa eine Stunde, um von 20 % auf 80 % geladen zu werden.

5 Basierend auf internen Simulationen, da ein verbindlicher und einheitlicher Megawatt Charging System (MCS) Standard aktuell noch in Erarbeitung ist.

Weitere Modelle entdecken.

Charged and ready.

Charged & ready

In charge for a new era.

In charge for a new era

Alle Baureihen

Alle Baureihen

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr als ein Truck.

Mehr als ein Truck

Heute schon bereit für morgen.

Heute schon bereit für morgen

Was euch bewegt.

Was euch bewegt

Die Abbildungen und Texte können auch Zubehör und Sonderausstattungen enthalten, die nicht zum serienmäßigen Lieferumfang gehören. Die gezeigten Abbildungen sind nur beispielhaft und geben nicht notwendigerweise den tatsächlichen Zustand der Originalfahrzeuge wieder. Das Aussehen der Originalfahrzeuge kann von diesen Abbildungen abweichen. Änderungen sind vorbehalten. Die Abbildungen und Texte können ebenso Typen und Betreuungsleistungen enthalten, die in einzelnen Ländern nicht angeboten werden.

1 Assistenzsysteme können Fahrerinnen und Fahrer nur unterstützen. Die Verantwortlichkeit für das sichere Führen des Fahrzeugs verbleibt immer in vollem Umfang beim Fahrer oder der Fahrerin.

2 Serienmäßig in der EU. 

3 Mit Sonderausstattung S2J kann die Deaktivierungsmöglichkeit der Notbremssysteme Active Brake Assist 6 bzw. Active Brake Assist systemseitig unterbunden werden.

4 Sonderausstattung.

5 Sonderausstattung, nur in Verbindung mit Servotwin-Lenkung, Abstandshalteassistent, Active Brake Assist 5, Stabilitätsregelassistent und Multimedia Cockpit, interactive.

6 Solange Ihre Fahrzeuge über die technischen Voraussetzungen für TruckLive verfügen.

7 Die Produkte von Daimler Truck Financial Services sind nicht in allen Ländern verfügbar. Die Verfügbarkeit kann im jeweiligen Markt beim Händler geprüft werden.

8 Für ePowertrain und Hochvoltbatterien gilt je nachdem, was zuerst erreicht wird. Ein Gewährleistungsfall an den Hochvoltbatterien tritt ein, wenn unter den genannten Bedingungen für die Hochvoltbatterien der State of Health unter 80 % fällt.

9 Basierend auf internen Simulationen, da ein verbindlicher und einheitlicher Megawatt Charging System (MCS) Standard aktuell noch in Erarbeitung ist.

10 Die Reichweite wurde unter spezifischen Testbedingungen, nach Vorkonditionierung mit einer 4x2 Sattelzugmaschine mit 40 t Gesamtzuggewicht bei 20°C Außentemperatur im Fernverkehrseinsatz, intern ermittelt und kann von den nach der Verordnung (EU) 2017/2400 ermittelten Werten abweichen.